Arbeitgebermarke stärken mit Connectoor

Arbeitgebermarke

Mit attraktiver Arbeitgebermarke Recruiting-Erfolge erzielen und Mitarbeiter binden

Durch den Personal- & Fachkräftemangel, sowie demographische Entwicklungen stehen von Jahr zu Jahr weniger Arbeitnehmer dem Markt zur Verfügung.  Um im „War of Talents“ zu bestehen, ist es für Unternehmen daher wichtiger denn je den Aufbau und die Pflege Ihrer Arbeitgebermarke voranzutreiben, und sich so im hartumkämpften Arbeitsmarkt als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

Wie Sie als Arbeitgeber überzeugen beeinflusst sowohl die Wahrnehmung potentieller Bewerber, als auch bestehender Arbeitnehmer.

 

1. Eine starke Arbeitgebermarke hilft intern die Produktivität Ihres Unternehmens nachhaltig zu steigern.

  • die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern → gesteigerte Leistungsbereitschaft
  • die Identifikation mit dem Unternehmen zu steigern → gesteigerte Loyalität
  • Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden → geringere Fluktuation

2. Zusätzlich hilft eine starke Arbeitgebermarke extern den Recruiting-Prozess zu vereinfachen und qualifizierte Mitarbeiter zu finden

  • sich von der Konkurrenz abzuheben
  • das Unternehmen für potentielle Bewerber attraktiver zu gestalten/ das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber darzustellen
  • die Unternehmensphilosophie und -kultur klar zu transportieren → Ansprache passender Bewerber

 

Wie Sie Ihre Arbeitgebermarke ansprechend gestalten

1. Ist-Situation erfassen/ Stärken und Schwächen analysieren

  • Welche Rahmenbedingungen finden (potentielle) Mitarbeiter vor?
  • Was können Sie (potentiellen) Mitarbeitern bieten?
  • Was macht das Unternehmen aus?

2.  Zielgruppe definieren

  • Wen möchte ich erreichen?
  • Was sollen potentielle Mitarbeiter mitbringen?
  • Was wünschen sich diese Wunschkandidaten vom Unternehmen? – hier ist auch ein Blick auf die Konkurrenz erlaubt

3. Ausrichtung Ihrer Arbeitgebermarke festlegen

  • Welche Rahmenbedingungen sollen (potentielle) Mitarbeiter künftig vorfinden?
  • Welche Benefits können (potentielle) Mitarbeiter künftig erwarten?
  • Womit soll sich mein Unternehmen von der Konkurrenz abheben?
  • Wodurch werde ich zum Great Place to Work?

Doch die Beste Arbeitgebermarke bringt nichts, wenn Sie diese nicht professionell über sämtliche Medien kommunizieren. Dies fängt auf Ihrer Homepage an. Bitte veröffentlichen Sie heute keine PDF-Stellenausschreibungen oder HTML-Textwüsten – gefolgt von einer ummotivierenden „bewerbung@“ Email-Adresse. Heute kann man mit moderner Recruiting-Software wie zum Beispiel dem Connectoor Stellen leichter über viele Kanäle digital ausschreiben und Bewerber über einen optimierten Bewerbungsprozess einfacher zur Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen motivieren. Probieren Sie den Connectoor jetzt 14 Tage selber kostenlos und unverbindlich aus.

Wünschen Sie sich Unterstützung beim Aufbau bzw. bei der Neuausrichtung Ihrer Arbeitgebermarke?

Erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks oder eine komplette Arbeitgebermarkenberatung von unseren erfahrenen HR-Consultants.

PS: Die Erstberatung ist kostenlos